Gehackte Erdnüsse & Erdnussbruch

Für Jungvögel sind fein geschrotete oder gehackte Erdnüsse und Erdnussbruch in der Zeit zwischen April und September einfach perfekt. Als Ganzjahresvogelfutter für alle Vogelarten geeignet und auch andere Tierarten wie beispielsweise Igel mögen nahrhafte und energiereiche gehackte bzw. geschrotete Erdnüsse. Sie verfügen über reichlich pflanzliche Öle, Proteine und Fette, die viel Energie liefern und für die gefiederten Freunde ein Festmahl darstellen. Besonders Körner fressende Wildvögel lieben dieses „Superfood“. Optimal geeignet zur Fütterung auf dem Boden oder in einem Vogelfutterhaus.

Da Erdnüsse bei sehr vielen Vogelarten äußerst beliebt sind, werden sie vom Handel als traditionelles Vogelfutter angeboten. In der Aufzuchtzeit der Jungvögel und auch im Herbst und Winter dienen sie als gute Energielieferanten zur Gesunderhaltung und sichern das Überleben der Altvögel.

Als Ganzjahresfutter können Erdnüsse verwendet werden und viele Vogelarten wie Kohl- und Blaumeisen, Spatzen, Grünfinken, Spechte, Kleiber und Zeisige lieben diese Leckerbissen.

Geschrotete oder gehackte Erdnüsse und Erdnussbruch

Dehner Natura Wildvogelfutter, gehackte Erdnüsse, 5 l (3.4 kg)
1.148 Bewertungen
Dehner Natura Wildvogelfutter, gehackte Erdnüsse, 5 l (3.4 kg)
  • Ergänzungsfutter für frei lebende Vögel
  • Idealer Energiespender dank des sehr hohen Ölgehalts
  • Optimal zur Fütterung auf Balkon o. Terrasse - keine Schalenrückstände
  • Beliebt bei einer Vielzahl an Gartenvögeln
  • Lieferumfang: Dehner Natura Wildvogelfutter 5 liter

Letzte Aktualisierung am 23.10.2021 / *=Affiliatelink/Werbung / Bilder von der Amazon Product Advertising API /